Dienstag, 6. März 2012

Was koche ich heute? Minibook!

Gehts euch auch so, das ihr euch das jeden Tag fragt?? 
Da ich ja vormittags "schaffe" wie der Schwabe sagt, muß ich jeden Tag irgendwas Warmes auf die Teller zaubern für meine Kids.. meist sollte es was Schnelles (aber auch gesundes sein), denn vor 13 Uhr bin ich nicht daheim und die Kids sind 20min später da..

Mir schwebte schon länger die Idee zu einem Notizkochbuch vor, indem ich einfach vorher die Woche essenstechnisch planen kann und tata es ist jetzt endlich fertig!



 Mein Notizbuch habe ich aus zugeschnittener Pappe, die ich mit unserem wirklich super passenden Designerpapier "Heim und Herd" Katalog S. 98 bezogen habe, erstellt! 
Ich sammel immer verschiedenen Pappdeckel von Blöcken , Verpackungsmaterial ect.  und als mein Chef sein Edelkalender mit Folie in A1 vom letzten Jahr entsorgte, habe ich mir diese schöne Folie gleich gekrallt und jetzt zieren 2 Teile davon mein neues Notizbuch :-)

Die Buchstaben sind aus dem schönen Junior Stanz ABC (S.125).
 Komischerweise fehlt ein Fragezeichen in diesem ABC, aber Frau weiß sich zu helfen mit einem "S"

 Für das Innenteil habe ich mir für jede Woche einen Kochplan erstellt. 
Daneben einen Kellnerblock eingesteckt (zum Austausch) für Einkaufsnotizen und Kochideen.

Auf der rechten Seite befindet sich ein Einschubtasche für Rezepte usw.

..und diese Blüte ist aus Butterbrotpapier mit der neuen Stanze Originals Form "Blüten" aus dem Minikatalog entstanden.


Seht ihr auf dem Cover die schöne Zickzackbordüre in Calypso??? 

Auf dem Designerpapier von Stampin UP , welches ich für das Cover verwendet habe, befindet sich auch solch schöne Bordüre .
Diese kann man sehr leicht mit unserer Wellenkantenstanze erstellen. 
Ihr müßt dazu den zugeschnittenen Streifen Papier einfach bei der 2. Stanzung versetzen..


 Danke fürs Schauen!!
Eure Doreen

Kommentare:

  1. Ja Wahnsinn!
    Das Papier ist nicht mein Ding aber die Idee finde ich Mega genial!!!
    Innen, außen... Einfach klasse!
    Kannst du jetzt bitte noch was erfinden, was mich dann bekocht?
    danke für diesen tollen Post... Und die Stanzanleitung!
    Alles Liebe und Knutsch von Iris

    AntwortenLöschen
  2. Super schön geworden. Und die Idee, einfach klasse. Auch die ganze Aufteilung. Einfach genial. Bin einfach nur begeistert.
    Liebe Grüße
    die Anke

    AntwortenLöschen
  3. Super!!! Ichhätte jetzt gerne so ein Heft bereist gefüllt mit Rezepten.
    Liebe GRüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  4. ooohhhhhhh echt ein Hammer dieses Büchlein,
    Die Porte mit dem Wellenstanzer einfach genial
    sonnige Grüsse SilviA

    AntwortenLöschen
  5. hallo Doreen,

    ist dir gut gelungen dein Notizkochbuch, dazu noch eine geniale Idee.
    Hoffe bei dir ist alles beim Alten.
    Liebe Grüße
    aus Haigerloch
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hi Dori,

    na da hast Du ja wieder was tolles gewerkelt. Jetzt wünsche ich Dir noch viele, leckere,schnell kochende Mahlzeiten. Die dann bitte kopieren und postwendend zu mir ;)

    AntwortenLöschen
  7. Superschön Doreen .... *Daumenhoch*

    gefällt mir sehr

    liebe Grüsse Link

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine tolle Idee und das Büchlein ist super geworden.
    LG Hildegard

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Das Büchlein ist klasse, wunderschön und ein großer Nutz! Es gefällt mir sehr :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ein geniales Buch. Toll gestaltet. Ich würd's dann auch gern mit den "Speiseplänen" sehen ... zum Spicken.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Doreen,
    eine ganz tolle Idee. Dein Büchlein ist wunderschön geworden, gefällt mir sehr gut.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Eine super Idee! Sieht gut aus Dein Minibook.
    Ich hätte jetzt auch gerne ein's mit bereits gefüllten Rezepten :-) Und vielen Dank für Deinen Tipp mit der Stanze.
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  13. Die Idee, die Wellenkante doppelt zu stanzen, ist einfach genial! Das Büchlein gefällt mir auch richtig gut, nur bekomme ich so etwas nie gefüllt... ;)
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Liebe Grüßle von Doreen