Montag, 12. Dezember 2011

Adventskalender 12. Türchen - Weihnachtskarte

...ich hoffe ihr hattet einen guten Start in diese Woche. Meiner ging eigentlich, gab schon schlimmere Montage. Ich bin jedenfalls immer froh wenn der Dienstag kommt, denn da habe ich mehr Energie...:-)

Bisschen mit Verspätung kommt meine Inspiration für euch heute. Diese Art der Kartentechnik habe ich euch schon einmal gezeigt, HIER aber gerade für Weihnachtskarten bietet diese sich phantastisch an.



Alles was ihr braucht um diesen Hintergrund zu stempeln sind Stempelkissen und Acrylblocks. Und das Tolle es entstehen jedesmal andere Abdrücke. 

Wie funktioniert das?

Ihr nehmt einen Acrylblock, den die meisten bestimmt daheim haben für ihre clear Stempel. Für das Beispiel habe ich unseren Stampin UP Acrylblock D genommen. Ihr drückt den Block einfach einige Male in euer Stempelkissen und dann auf euren Farbkarton, so entstehen sehr schöne Hintergründe.

Für die längliche Karte oben, habe ich unseren großen Acrylblock "I" verwendet, dieser ist 14,9 x 5,7 cm groß. 
Stempelkissen: Baiblau und Espresso

Stempel: Dasher
Sterne aus dem Stempelset "Serene Snowflakes"
Farbkarton: Konfettiweiß, Baiblau, Espresso


Dann viel Spaß beim Experimentieren. 

Mein Sohn Dustin meinte übrigens gestern zu dieser Karte das ihm diese gefällt, aber sie ist ihm zu kalt. 
Ich soll doch bitte auch mal was mit rot machen...;-)) schaun wir mal!

Kommentare:

  1. Diesen Hintergrund mit dem Acrylblock gestempelt faziniert mich immer wieder. Da ich ja nicht die große Stemplerin bin, vergesse ich es immer wieder!
    Deine Karte sieht wunderschön aus und gefällt mir sehr gut!

    Wünsche dir noch einen schönen Abend und LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ja das ist doch mal ne Idee
    das wird sicher ausprobiert!!
    Danke
    bis mooooooooooooorgen
    Saphira

    AntwortenLöschen
  3. Eine schicke und edle Karte. Die Technik mit dem Acrylblock zu stempeln muss ich mal ausprobieren.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Deine Weihnachtskarte gefällt mir sehr gut. Die Farben finde ich toll und natürlich auch die Technik mit dem Acrylblock.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doreen,

    zauberhafte Karte hast Du wieder zu zeigen. Danke für´s zeigen, werde ich bestimmt irgendwann ausprobieren. Meine To Do-Liste ist eh schon km-Lang :-) Recht hat Dustin, wir wollen auch eine rote Karte sehen :-)
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doreen,
    hätte ich das mit dem "Acrylblock-Hintergrund" nur schon gestern gewusst. Danke für die Anleitung - ist abgespeichert. Auf deiner Karte würde sich sicher auch ein Glöckchen in der tollen "Bänderverknotung" noch richtig gut machen.
    Liebe Grüße
    Beate
    PS: Dann bin ich schon mal auf eine "warme" Karte gespannt.

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz tolle Karte. Die Farbkombi gefällt mir unheimlich gut.

    lg petra

    AntwortenLöschen
  8. Ach Doreen... wie schaffst du es nur immer wieder genau meinen Geschmack zu treffen?
    Die Karte ist wirklich toll und ich bin auch schon sehr gespannt, wie das ganze in rot ausschaut!!!
    Ach ja... es wäre auch wirklich nett, wenn ich dann so langsam aber sicher mal eine Antwort auf meine Mail bekomme! Ich weiß, du planst am liebsten kurzfristig, aber ich bin dafür der absolute Planer... sooo 6 Wochen vorher. :o)
    Wir müssen uns mal in der Mitte treffen!
    Ich Knutsch Dich und freue mich rießig auf Samstag.
    Alles Liebe, deine Nervensäge :o)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Doreen! Sehr schöne Karte und tolle Farben! Dann bin ich mal auf die rote Variante gespannt...:-) LG Miri.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Dori,

    sag mal hast Du denn schon meine Adresse? hahahahahahaaaa.......

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Liebe Grüßle von Doreen