Montag, 11. Juli 2011

Genähter und geprägter Umschlag

Huhu Ihr Lieben,
meine Freundin und liebste Arbeitskollegin (hab ja nur eine ;-)hat morgen Geburtstag.
Die Karte zu Ihrem Geschenk hatte ich am Samstag schon gefertigt.

Das Kartenformat habe ich kleiner gewählt und leider keinen passenenden Umschlag dazu gefunden, da fiel mein Blick auf meine längst verstaubte 20 jährige Al** Nähmaschine und Transparentpapier und schnell war der passende Umschlag "gefunden" :-))

Da ich schon seid über 5 Jahren nichts mehr genäht habe, sind die Nähte ziehmlich krum und der Faden gehört auch richtig eingstellt, aber ganz passabel..

.....übrigens inspiriert hat mich das neueste Video von Stampin UP mit meiner sehr kreativen Kollegin Kerstin, das könnt ihr euch am Ende meines Post's ankucken, sehr empfehlenswert!!!!




Den Transparentumschlag habe ich noch durch die Big Shot genudelt und mit der Prägeform "Manhattan Rose" geprägt.. sieht super auf dem Papier aus..

Kommentare:

  1. Hey Dori,

    Superschoen!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Gruesse
    Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur super genial.
    Der Hammer.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Bin auch mal wieder auf den Blogs unterwegs!
    Du hast ja wieder so viele schöne Sachen gemacht, danke für die tolle Umschlag-Inspiration! Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    LG
    Angelina

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Liebe Grüßle von Doreen